FKB Kompetenz-Zirkel

Experten-Know-how für

FirmenKundenBetreuer*innen.

FKB Veranstaltungen  
 

Im FKB-Kompetenz-Zirkel bieten wir Experten-Know-how speziell für den Arbeitsalltag im Firmenkundenbereich,

... der Mehrwerte für Ihre Kunden liefert

» Wertschätzung und Wettbewerbsposition verbessert sich


... der Produktbedarf aus Unternehmersicht aufzeigt

» Customer Lifetime Value steigert sich


... der nicht zuletzt zu mehr Motivation und Spaß bei der Arbeit führt.

Die RQP-Plattform speziell für Firmen- und Gewerbekundenbetreuer*innen.

Im FKB-Kompetenz-Zirkel erhalten Sie hilfreiche Checklisten, Kalkulationstools etc. für Ihren Arbeitsalltag sowie ein monatlicher digitaler Expertenvortrag – speziell für Sie als FKB.


Sprechen Sie uns an und erfahren Sie "Was Unternehmen aktuell bewegt".

 
 

Das erwartet Sie im FKB-Kompetenz-Zirkel:

jeden Monat ein neues FKB Fokusthema

regelmäßige digitale Expertenvorträge für Ihre Kunden

Erweiterung Ihres Expertennetzwerkes für Firmenkunden

Q&A-Möglichkeiten zu Expertenthemen

Austauschmöglichkeit mit FKBs aus ganz Norddeutschland

2022

16. Feb

Personalmangel im Gastgewerbe erfolgreich begegnen und damit die wirtschaftliche Existenz der Unternehmen nachhaltig absichern!

Referenten: Robert Cordes und Ute Rieger

Das Gastgewerbe steht in diesem Jahr vor großen Herausforderungen und einem radikalen Umbruch. Neben rasanten Preissteigerungen in vielen Bereichen ist der Personalmangel ist das beherrschende Thema.


Warum das nicht sein muss und mit welchen Strategien Ihre Kunden aus Hotellerie und Gastronomie dem Personalmangel und der gleichzeitig steigenden Nachfrage begegnen können, zeigen Ute Rieger und Robert Cordes in ihrem Vortrag auf. Von den Branchen-Experten erfahren Sie ferner die Erfolgsgeheimnisse boomender Konzepte.


Wenn Sie in die Geheimnisse des Gastgewerbes eintauchen möchten, um auch in Zukunft an dieser Branche erfolgreich zu partizipieren, ist der Vortrag ein „must have“!


Die Webinarplätze sind limitiert. Melden Sie sich JETZT an!

Zielgruppe:

Firmen- / Gewerbekundenbetreuer*innen


Ort:

Webinar


Zeitraum:

16. Februar 2022 - 12:00 bis ca. 13:30 Uhr


Kosten:

-

Jetzt anmelden

Referenten:

Seit mehr als 25 Jahren sind die beiden Geschäftsführer Ute Rieger und Robert Cordes von Cordes und Rieger (www.cordes-rieger.de) in der Touristikbranche und Beratung tätig.

Sie kennen somit den Markt wie kaum ein anderer und wissen, worauf es bei aktuellen Trends und realistischen Umsetzmöglichkeiten ankommt. Deutschlandweit schätzen kleine bis große Unternehmen in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus das ganzheitliche Beratungskonzept und die erfolgreiche Arbeit des neunköpfigen Experten-Teams sowie kooperierender Spezialisten.

Zum Portfolio gehören neben Gutachten als Grundlage für Finanzierungen auch die Konzeptionierung und Vermarktung von Hotels, Hotelprojekten und Gastronomieunternehmen.

Seit Anfang des Jahres 2017 wird das Leistungsspektrum des Beratungsunternehmens mit der Gründung der Cordes Rieger Hotelimmobilien GmbH erweitert. Das Berater-Team steht touristischen Unternehmen bei Unternehmensverkäufen und Fragen rund um das Thema Nachfolge diskret und unterstützend zur Seite.

Um dem Personalmangel in der Branche zu begegnen wurde im März 2021 die CR Personalvermittlung gegründet, über die Fach- und Führungskräfte gefunden werden können. Neben ihrer Expertentätigkeit lehren Ute Rieger und Robert Cordes an verschiedenen Hochschulen, sind Mitglied im zukunftsInstitut und ihre Expertise ist in Funk und Fernsehen gefragt.

2022

09. Mär

Baukosten 2022: Darauf sollten Sie hinweisen, damit Ihre Kunden Überschreitungen vermeiden!

Referent: Joachim Lenschow

Die Baukosten werden allem Anschein nach auch in 2022 erneut deutlich ansteigen.


Lieferengpässe, Fachkräftemangel und die Pandemiesituation führen darüber hinaus zu Bauzeitenverzögerungen, deren finanzielle Auswirkungen oftmals unterschätzt und in der Planung nicht berücksichtig werden.


Sie erfahren im Vortrag von Joachim Lenschow, was Sie bei Ihren Kunden mit geplanten Bauvorhaben kritisch hinterfragen sollten, um sicherzugehen, dass die Baukosten auch eingehalten werden. Ferner vermittelt der Bau-Experte zusätzlich praktische Tipps zum Thema Bauzeitenmanagement.


Wenn Sie bei Ihren Kunden Nachfinanzierungen und das damit möglicherweise einhergehende Risiko einer gefährdeten Kapitaldienstfähigkeit deutlich reduzieren möchten, sollten Sie sich die Tipps von Joachim Lenschow nicht entgehen lassen.


Die Webinarplätze sind limitiert. Melden Sie sich JETZT an!

Zielgruppe:

Firmen- / Gewerbekundenbetreuer*innen


Ort:

Webinar


Zeitraum:

09. März 2022 - 12:00 bis ca. 13:30 Uhr


Kosten:

-

Jetzt anmelden

Referent:

Joachim Lenschow ist als langjährig tätiger Architekt und Dipl.-Ing. (FH) seit über 30 Jahren eng mit dem Thema „Bau“ verbunden. Seit 2009 ist er Team- und Niederlassungsleiter des Kieler Büros (Standort Schleswig-Holstein) beim international tätigen Projektsteuerer Drees & Sommer.

Mit einem Team von derzeit 20 Mitarbeitern unterstützt er von hier aus seine Kunden bei den vielfältigen Themenstellungen ihrer Bauprojekte: sei es bei der Planung kleiner oder großer Bauvorhaben, bei rein technischen Prüfungen oder im Rahmen begleitender Baukostencontrollings / Kostenprüfungen.

Referenzen kann Herr Lenschow allein aus der Zusammenarbeit mit RQP für fast alle Arten von Bauprojekten erbringen. Er versteht es hierbei die Interessen von Bank und Bauherr zu vereinen und sicherzustellen, dass die jeweiligen Projekte für alle Seiten transparent und möglichst erfolgreich umgesetzt werden.

In Zusammenarbeit mit einem großen Team bei Drees & Sommer (Mitarbeiter weltweit: über 4.500) findet sich selbst für sehr spezielle Aufgaben jemand, der mit hoher Expertise unterstützen kann. Der Fokus seiner Arbeit liegt klar im Mittelstand: bei regionalen Unternehmen, die ein erfolgreiches und gut kalkuliertes Bauprojekt umsetzen möchten.

2022

20. Apr

Fördermittel – so geben Sie Ihren Kunden die richtigen Tipps

Referent: Dr. Ralf Pulz

Sicherlich kennen Sie als Firmenkundenbetreuer*in auch diese Situationen:


  • „Ich habe xyz vor. Gibt es dafür Zuschüsse?“ fragt der Kunde.
  • Nennenswerte Beträge wurden investiert in die Entwicklung innovativer Produkte, Gebäude- und Anlageninvestitionen, Prozessoptimierung, Mitarbeitereinstellung … und wären bezuschusst worden – wenn der Kunde es vorher gewusst hätte.

Die Förderlandschaft ist komplex und ändert sich laufend. Für Sie als Firmenkundenbetreuer*in ist es schwierig, auf EU-, Bundes- und Landesebene den Überblick zu behalten.


Lernen Sie jetzt aktuelle Programme für ausgewählte Themenfelder kennen - und eine Matrix, mit der Sie innerhalb weniger Sekunden erkennen:


  • welche Programme zu welchen Themenfeldern passen,
  • was die wesentlichen Fördervoraussetzungen sind und
  • wie die Beantragung erfolgt.

Ihre Kunden werden begeistert sein von Ihren Tipps!


Die Webinarplätze sind limitiert. Melden Sie sich JETZT an!

Zielgruppe:

Firmen- / Gewerbekundenbetreuer*innen


Ort:

Webinar


Zeitraum:

20. April 2022 - 12:00 bis ca. 13:30 Uhr


Kosten:

-

Jetzt anmelden

Referent:

Dr. Ralf Pulz verfügt als promovierter Biologe über rund 18 Jahre Managementerfahrung in weltweit führenden Unternehmen der Medizintechnik, Sicherheitstechnik und Industrieautomation. Seit 2004 unterstützt er kleine und mittlere Unternehmen (KMU) rund um die Themen Innovationsmanagement, Zukunftssicherung sowie Finanzierung und Fördermittel.

Letztere begleiten ihn schon seit seiner Doktorandenzeit, als er in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt seine Promotionsstelle an der Christian-Albrechts Universität in Kiel finanziert hat. In der eigenen Unternehmenspraxis hat er diese Erfahrungen bei der Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten (FuE) in Industriekooperationen weiter ausgebaut.

In der aktuellen Arbeit mit KMU setzt er Fördermittel vor allem bei der Strukturierung von Innovations- und Investitionsfinanzierungen ein. Die einschlägigen EU-, Bundes- und Landesprogramme, deren passgenaue Auswahl, der optimale Projektzuschnitt und viele andere Förderthemen mehr gehören ebenso zu seinem Tagesgeschäft wie die Kooperation mit den jeweiligen Projektträgern, Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Kreditinstituten.

Die Dr. Pulz & Partner Managementberatung ist zudem autorisiert im Förderprogramm go-Inno des BMWi. Im Rahmen dieses Programms können u.a. Finanzierungs- und Fördermittelberatungen für technische Innovationsprojekte mit bis zu 50% der Kosten bezuschusst werden.

2022

18. Mai

Produktionsunternehmen - mit diesen Kennzahlen schätzen Sie den Finanzierungsbedarf Ihres Kunden richtig ein!

Referent: Frank Bröker

Produktionsunternehmen in Deutschland stehen vor großen Herausforderungen.


Die Lieferketten sind zunehmend unsicher, es braucht wieder mehr Lagerbestand, der allerdings Kapital bindet. Der Fachkräftemangel verschärft sich weiter, weshalb Automatisierungslösungen sich nicht nur über Einsparungen sondern auch über die Arbeitsleistung selbst rechnen. Die Energiekosten explodieren in einem nie dagewesenen Ausmaß, so dass in energetische Optimierungen investiert werden muss.


Um die anstehenden Veränderungen stemmen zu können, werden viele Unternehmen auf Fremdkapital angewiesen sein. Sie brauchen dabei Anleitung und Unterstützung, um hier nicht zu spät oder zu zaghaft in die notwendigen Veränderungen zu starten.


Frank Bröker führt die Teilnehmer in die Welt der Unternehmer:Innen von Produktionsunternehmen ein. Wenn Sie erfahren möchten, anhand welcher Unternehmenskennzahlen die erforderlichen Veränderungen und damit die passenden Finanzprodukte erkannt werden können, sollten Sie diesen Vortrag nicht verpassen.


Die Webinarplätze sind limitiert. Melden Sie sich JETZT an!

Zielgruppe:

Firmen- / Gewerbekundenbetreuer*innen


Ort:

Webinar


Zeitraum:

18. Mai 2022 - 12:00 bis ca. 13:30 Uhr


Kosten:

-

Jetzt anmelden

Referent:

Frank Bröker ist Gründer und Inhaber der Spezialberatung EBITengineers, die sich zur Aufgabe gemacht hat, so vielen Unternehmer*Innen wie möglich dabei zu unterstützen, deutlich mehr Gewinn zu machen.

Der Fokus liegt auf Unternehmen, die technische Produkte herstellen. Mit dem selbst entwickelten, ganzheitlichen Optimierungsansatz erreicht das Team um Frank Bröker durchschnittlich einen Faktor von 1:5, d.h. für einen investierten Euro in die Unterstützung werden fünf Euro mehr Gewinn erzielt.

Seine Expertise liegt insbesondere in der Verbesserung des operativen Gewinns, dem EBIT (Earnings Before Interest and Tax) bei Herstellern technischer Produkte und hat dazu in allen Unternehmensgrößen entsprechende Erfolge vorzuweisen.

2022

15. Jun

Dirty Tricks: Wie Sie diese in BWA und Abschluss erkennen!

Referent: Olaf Rosenbaum

In diesem Vortrag vermittelt Olaf Rosenbaum auf pragmatische Weise die „Dirty Tricks“ der BWA-Erstellung und der Bilanzierung. Diese sind selbstverständlich legal, aber bieten für das nicht geschulte Auge keine Alarmsignale.


So können Sie auch versteckte Risikoparameter sicher erkennen und im Kundengespräch die richtigen Fragen stellen.


Diesen Vortrag dürfen Sie als Geschäfts- oder Gewerbekundenbetreuer*in nicht verpassen!


Melden Sie sich JETZT an!

Zielgruppe:

Geschäfts- oder Gewerbekundenbetreuer*in


Ort:

Webinar


Zeitraum:

15. Juni 2022 - 12:00 bis ca. 13:30 Uhr


Kosten:

-

Jetzt anmelden

Referent:

Olaf Rosenbaum ist Steuerberater und Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Geschäftsmodelle, Strategie, Marketing und Digitalisierung.Ihm sind durch seine lange praktische Erfahrung als Unternehmer und Berater aber auch Themen der klassischen Beratung wie Existenzgründungen, Finanzierungen und Unternehmensnachfolge nicht fremd.

In seiner Anfangszeit als selbständiger Steuerberater war er hauptsächlich als Krisenberater tätig. Er weiß worauf es ankommt, um Unternehmen erfolgreich am Markt zu platzieren.

Sein erstes Unternehmen gründete der Diplom Betriebswirt noch während seiner Schulzeit. Zurzeit ist er neben 2 Steuerberatungskanzleien und einer Unternehmensberatung aktiv und passiv an diversen weiteren Unternehmen beteiligt.

Durch und durch Pragmatiker und immer auf Lösungen konzentriert, vermittelt er gerne in seinen Beratungen, Vorträgen und Workshops sofort umsetzbares Erfahrungswissen zur Optimierung von Unternehmen.

An Veranstaltung teilnehmen