Was eine gute Beratervermittlung
ausmacht? Sie sorgt für

Partnerschaft

In den Unternehmen Ihrer Kunden steckt Potenzial.
Holen wir es gemeinsam hervor!

 

... Mit 15 Jahren Erfahrung.

 

RQP die Berater-Experten

Wir schaffen gemeinsam Erfolge.

Als Kundenbetreuer in einer Bank sehen Sie oft Herausforderungen, vor denen Firmeninhaber stehen.

Manchmal müssen Sie Firmeninhaber sogar unterstützen, damit er mit seinem Unternehmen nicht in Schieflage gerät.


Dem Kunden einen Unternehmensberater zu empfehlen, ist jedoch leichter gesagt als getan: Schließlich könnte er verständlicherweise skeptisch reagieren. Sie wiederum müssten viel wertvolle Zeit in die Verargumentierung, Auswahl und Vermittlung des richtigen Beraters investieren.


Diese Aufgabe nehmen wir Ihnen gerne ab.

Wir sind die Experten, wenn es um die Vermittlung eines geeigneten Beraters geht.

 
 

Das zeichnet die RQP aus:

handverlesener Beraterpool mit ca. 200 Fach- und Branchenexperten

Sicherstellung der Qualität der Berater durch bundesweit einmaliges Verfahren zur Beraterauswahl

Wahrung der Neutralität für die Bank

Passgenaue Empfehlungen: nicht nur fachlich, sondern auch zwischenmenschlich

Beratung sowohl für florierende Unternehmen als auch für Sanierungsfälle

Beratungskompetenz vom kleinen Existenzgründer bis zum „Hidden Champion“ mit mehreren hundert Mitarbeitern

Die RQP-Experten-Akademie empfiehlt

2019

21.
NOV

Digitalisierungsoffensive im Firmenkundengeschäft – Geschäftspotenzial der Zukunft

Zielgruppe:

Mitarbeiter von Kredit- oder Förderinstituten

Zeitpunkt:

-

Ort:

Kiel

Referenten:

u.a. UNITY AG

Vortragsinhalte

Inhalte

Gemeinsam mit der UNITY AG (eine der deutschlandweit führenden Beratungsgesellschaften für Digitalisierung im Mittelstand) organisieren wir eine Veranstaltung speziell für Firmenkundenbetreuer zum Thema Digitalisierung.


Unter anderem erfahren Sie Antworten auf folgende Fragen:


  • Wie sieht die Wertschöpfung 2030 aus?
  • Wie beurteile ich den Reifegrad meines Firmenkunden hinsichtlich Digitalisierung und Industrie 4.0?
  • Wie kann ich die Investitionsbereitschaft meines Firmenkunden in Digitalisierung steigern?
  • Wie sollte eine Digitalisierungsstrategie unternehmensseitig angegangen werden?
  • Warum scheitern Digitalisierungsvorhaben?

Hinweis zur Veranstaltung


Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen sind bei einer möglichen Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Aufnahmen durch Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung der Aufnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der RQP GmbH einverstanden.

Kosten:

kostenfrei


Ort:

Kiel, Wissenschaftszentrum
(Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel)


Zeitraum:

21. November 2019, Uhrzeit folgt.

Jetzt anmelden

 

Die Berater-Experten -

empfehlen Sie nicht Irgendwen

Die RQP hat genau den Berater, der zu Ihren Kunden passt.

Wir haben einen handverlesenen Pool von erstklassigen Beratern, die alle geprüft und meist auf eine bestimmte Branche spezialisiert sind.

Schon viele Banken haben den Nutzen einer Zusammenarbeit mit RQP für sich erkannt.

Mittlerweile kooperieren wir erfolgreich mit über 80 Kredit- und Förderinstituten in ganz Norddeutschland. An die Anfänge der RQP können sich unsere Kooperationspartner noch gut erinnern.

 

„Die RQP ist an der FH Westküste in Heide entstanden. Von Anfang an waren meine Vorgänger und unsere Bank dabei überzeugt mit an Bord. In zahlreichen Projekten konnte die RQP unsere Kunden und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Mehrwerten überzeugen.


Die Vorschläge aus den Beratungen und Coachingprozessen bieten viele individuelle Möglichkeiten zur nachhaltigen Ergebnisverbesserung in den betreuten Betrieben. Ich kann Unternehmern und Banken die Zusammenarbeit mit RQP empfehlen.“

Bent Nicolaisen

Vorstand der VR Bank Westküste eG

KOOPERATIONSPARTNER

Warum wir den richtigen Berater finden?

WEIL wir den Beratermarkt viel besser überblicken können, als es eine einzelne Bank vermag.

WEIL wir viel mehr Feedback zu einem Berater bekommen, als eine einzelne Bank erhält.

WEIL wir meistens (neben der fachlich notwendigen Kompetenz) auch einen Branchenexperten bzw. -kenner finden.

WEIL unsere Berater die Werte von Familienunternehmen teilen.

... Und weil wir wissen, dass die Chemie zwischen Unternehmer und Berater für den Beratungserfolg entscheidend ist.

Daher legen wir neben der fachlichen Qualifikation einen besonderen Fokus auf die Persönlichkeit des Beraters.


Zwischen Unternehmer und RQP-Berater muss es passen, das ist uns wichtig!

Unsere Kundenzufriedenheit zieht ihre Kreise, so dass die RQP Kredit- und Förderinstitute in ganz Norddeutschland als Partner erreicht.

 

„Aus der Verbundarbeit mit anderen norddeutschen Bürgschaftsbanken kennen wir die positiven Erfahrungsberichte mit der RQP. Gerne schließen wir uns dieser Idee als Kooperationspartner den Kollegen aus Norddeutschland an.“

Dr. Thomas Drews

GF Bürgschaftsbank und MBG Mecklenburg Vorpommern

KOOPERATIONSPARTNER

Ob Einzel-Spezialist oder Experten einer großen Beratungsgesellschaft – bei uns im Beraterpool sind nachgewiesenermaßen Berater mit hoher Umsetzungskompetenz.

Außerdem haben wir Vertreter von Kreditinstituten in den Berater­auswahlprozess integriert. Sie tagen mehrmals im Jahr, um Bewerber für den Pool persönlich kennenzulernen und gemeinschaftlich zu entscheiden, ob der Berater in das RQP-Netzwerk passt. Darüber hinaus bewerten Sie – sofern bankrelevante Themen beraten wurden - abgeschlossene Projekte aus Ihrer Sicht und helfen mit, dass sich Berater im RQP-Pool befinden, die die Anforderungen der Banken kennen und entsprechend professionelle Beratungsleistungen erbringen.


So profitieren am Ende alle Institute davon. Es setzen sich die Berater im Markt durch, die nicht nur den Unternehmen am besten weiterhelfen, sondern auch unseren Ansprüchen gerecht werden.

Und so profitieren Sie von der Zusammenarbeit mit RQP:

Sie tun das Beste für Ihren Kunden, indem Sie ihm jemanden vermitteln, der ihm wirklich helfen kann

Sie geben die Verantwortung an uns ab und schaffen sich so Zeit und Freiraum für Ihre eigentlichen Kernkompetenzen

Sie sorgen für ein höheres und besseres Kreditneugeschäft durch erfolgreiche Firmenkunden mit mehr Geschäftspotenzial

Sie können sich durch unsere Kooperation als Bank mit Experten-Netzwerk positionieren

Und wenn es um Kunden aus der Sanierungsabteilung geht?

Manchmal muss die Einbindung eines Beraters aufgrund der wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens und der bankinternen Richtlinien bankseitig beauflagt werden.

 

Die Kunden sind dann oft zunächst verwundert, warum bei schon angespannter wirtschaftlicher Lage zusätzlich ein Unternehmensberater bezahlt werden soll.


Wenn dann noch Haus- und Hofberater der Bank empfohlen werden, ist der Unternehmer nicht selten skeptisch.


Hier setzen wir als RQP mit unserer Philosophie an. Wir führen mit potentiellen Kunden immer zunächst ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch, in dem wir umfassend zum Thema Beratung informieren. Hier nehmen wir alle Bedenken ernst, so dass sich eventuelle Vorbehalte klären lassen.


Außerdem kann der Unternehmer äußern, was er von einem Unternehmensberater erwartet – und ggf. auch von bereits schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit berichten.


Auf dieser Basis empfehlen wir dann einen Berater, der nicht nur die Anforderungen der Bank versteht, sondern auch gut zum Unternehmer passt. Unsere langjährige Erfahrung zeigt: Nur einem Berater, der auch menschlich passt, wird vertraut. Dies hat erfahrungsgemäß eine positive Auswirkung auf die tatsächliche Sanierung des Betriebes. Denn letztlich kommt es doch immer darauf an, dass die Handlungsempfehlungen auch unternehmerseitig umgesetzt werden.

Die RQP versteht sich als neutraler Vermittler und kann somit auch in schwierigen Situationen den optimalen Berater vermitteln.

 

„In kritischen Gesprächen muss ich als Sanierer die sachliche Ebene, vor allem aber die emotionale Ebene des Unternehmers erreichen. Deshalb hilft es, ihm unter Begleitung von RQP selbst die Beraterauswahl zu überlassen. Aus einem breiten Berateruniversum schlägt RQP den passenden Fachmann für die Branche und vor allem für die Unternehmerpersönlichkeit vor. Dies fördert nach meinen Erfahrungen die Akzeptanz des Beraters beim Unternehmer ungemein.“

Stefan Sbrzesny

Bereichsdirektor Marktfolge | Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

Lernen Sie RQP kennen!

Sind Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert? Dann sehen die nächsten Schritte jetzt so aus: Sie nehmen telefonischen Kontakt mit der RQP auf und schildern uns kurz das Beratungsanliegen Ihres Kunden. Wir vereinbaren gemeinsam, wie die Kontaktherstellung zwischen uns und dem Unternehmen erfolgen soll.